Terre KOA 17 KEY

Kalimba (aus Koaholz (tropisches Tonholz) , 17 Zungen)

Terre KOA 17 KEY
Barpreis:64,00 EUR
Preise inkl. MwSt
Zum Barpreis von
6464,00 EUR
Preis inkl. MwSt
Antestbereit in:

Karlsruhe: Instrumenten - Abteilung
Filiale Landau

In andere Filialen lieferbar.
Lieferung innerhalb von 1-2 Werktagen (auch Samstagsanlieferung!).

Jetzt bestellen und kostenfrei in DE mit DHL liefern lassen oder kostenfrei reservieren und im Geschäft abholen!

Die Zahlung ist im Webshop möglich mit:
Vorabüberweisung, bei Abholung, Kreditkarte oder Paypal

Vergleichbare Artikel finden Sie hier »

    64,00

    Barpreis

    Bei Sofortkauf können wir Ihnen das Instrument zu diesem Sonderpreis anbieten! Selbstverständlich mit Preisgarantie:

    Sollten Sie dieses Produkt bei gleicher Leistung innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf bei einem anderen Anbieter günstiger sehen, erstatten wir Ihnen den Differenzbetrag!
    Preise inkl. MwSt

    Kalimba aus Koaholz (tropisches Tonholz) 17 Zungen

    Allgemeine Informationen

    Fabrikat: Terre

    Der Klang der Natur - die Kraft des Wachstums

    "Terre steht für ethnische Naturtoninstrumente aus aller Welt. Im Vordergrund steht immer ein gutes Musikinstrument zu einem vernünftigen Preis. Wir verwenden für unsere Produkte im wesentlichen natürliche Rohstoffe und keine gefährdeten Holzarten. Es handelt sich zumeist um Reststücke und Äste (Didgeridoos und Percussion) bzw. Plantagenholz Mahagoni (für unsere Djemben), die für die Verarbeitung im Möbel- und Edelholzhandel nicht verwendet werden."

    Fair Trade

    "Ein ausgewogenes Verhältnis von Geben und Nehmen ist für uns selbstverständlich - deshalb garantieren wir, dass die Arbeiter in den Herstellungsländern faire und gerechte Löhne erhalten und keine Kinder an der Fertigung unserer Produkte beteiligt sind. Unsere Produkte werden in der ganzen Welt hergestellt, vorwiegend in kleinen Familienbetrieben, die wir mehrmals im Jahr besuchen."

    Klein-Percussion nach Namen: Kalimba

    Die Mbira (auch Kalimba, Likembe, Sanza oder Daumenklavier genannt) ist ein fast 1000 Jahre altes Musikinstrument aus Afrika. Sie gilt heute als Nationalinstrument Simbabwes und ist im südlichen Afrika verbreitet. Nur in Simbabwe reifte das Mbira-Spiel zu einer eigenen Kunst heran. Zwischen 7 und 56 Metallzungen unterschiedlicher Länge und Stärke sind auf einem Brett oder Kasten befestigt. Es gibt jedoch auch Mbiras mit Holzzungen. Rechts unten befindet sich ein Loch, in das der kleine Finger der rechten Hand als Stütze eingeführt wird. Das Instrument wird beidhändig gespielt, wobei Töne erzeugt werden, indem der Musiker die Metallzungen mit den Fingernägeln von Daumen (nach unten) oder Zeigefingern (nach oben) zupft.  Details zu Kalimba bei Wikipedia

    • Ausführung: vorgestimmt
    • Einsatzfeld: Meditation/Wellness
    • Einsatzfeld: Orff/Therapie
    • Fabrikat: Terre
    • Klangkörper: Holz, Naturstoffe
    • Klein-Percussion nach Klangart: Schellen, Glocken, Metall-Percussion
    • Klein-Percussion nach Namen: Kalimba
    • Ursprüngl. Herkunft: Afrika

    Partner bei Idealo.de Geizhals AT Unterhaltungselektronik auf Schottenland.de