Normale-Ansicht

Buch CD
ED 21615

Aktivieren mit Sprichwoertern Liedern und Musik

von Eiring Ulrike

Aktivieren mit Sprichwoertern Liedern und Musik
Zum Preis von
22.522,50 EUR
Preis inkl. MwSt
    Verfügbar in:

    Karlsruhe: Noten - Abteilung
    Direktversand-Lager beim Lieferant

    In andere Filialen lieferbar.
    Lieferung innerhalb von 1-2 Werktagen (auch Samstagsanlieferung!).

    Kostenlose Lieferung in DE ab 50,- EUR Auftragswert, ansonsten nur 3,- EUR Porto oder kostenfrei reservieren und im Geschäft abholen.

    Die Zahlung ist im Webshop möglich mit:
    Bankeinzug, Vorabüberweisung, bei Abholung, Paypal oder Kreditkarte

    Vowort
    Sprichwörter, Lieder und Musik in der Begleitung hochbetagter und demenzkranker Menschen
    Tipps für die Praxis
    Praxismodelle: Glück und Segen
    Die Zeit und die Uhr
    Musik und Tanz
    Lachen und Frohsinn
    Haus und Hof
    Beruf und Arbeit
    Essen und Trinken
    Zahlen und Symbole
    Blumen und Blätter
    Vögel und Federvieh
    Farben und Formen
    Stadt und Land
    Wasser und Waschen
    Küche und Haushalt
    Kleine und große Tiere
    Kleidung und Erscheinung
    Urlaub und Reisen
    Wind und Wetter
    Namen und ihre Bedeutung
    Glocken und Neubeginn
    Anhang: Werbeslogans
    Aktivieren mit dem Alphabet
    Die Diakonie in Bayern
    Alphabetisches Liedverzeichnis
    Inhalt der CD: Glückes genug
    Glück auf, der Steiger kommt
    Alleweil ein wenig lustig
    Alle Vögel sind schon da
    Man müsste Klavier spielen können
    Mexikanischer Walzer
    Humorske, op. 101 Nr. 7
    Kein schöner Land in dieser Zeit
    Fröhlicher Landmann, von der Arbeit zurückkehrend
    Es klappert die Mühle am rauschenden Bach
    Glissandowalzer (Das Butterbrot)
    Es waren zwei Königskinder
    Ich tanze mit dir in den Himmel hinein
    Komm mit nach Varasdin
    Frau Schwalbe ist 'ne Schwätzerin
    Im Kraphenwaldl (Kuckuckspolka)
    Bunt sind schon die Wälder
    Widele, wedele, hinterm Städtele
    Heißa Kathreinerle
    Wenn die Elisabeth nicht so schöne Beine hätt'
    Muss i denn zum Städtele hinaus
    Heut kommt der Hans zu mir
    Für Elise
    Bruder Jakob
    Oh, wie wohl ist mir am Abend
    Musik, Musik, Musik (Ich brauche keine Millionen)