Yamaha MO XF 8

Stagepiano / Synthesizer (inkl. Cubase)

Yamaha MO XF 8
Barpreis:1.599,00 EUR
Finanzierung:66,63 EUR
Individuelle Lösung:auf Anfrage
Preise inkl. MwSt
Zum Barpreis von
15991.599,00 EUR
Preis inkl. MwSt
Nicht am Lager, nachbestellbar (verfügbar in 1-2 Monaten)

Jetzt bestellen und kostenfrei in DE mit DHL liefern lassen oder kostenfrei reservieren und im Geschäft abholen! 

Die Zahlung ist im Webshop möglich mit:
Vorabüberweisung, bei Abholung, Kreditkarte oder Paypal

Vergleichbare Artikel finden Sie hier »

    1.599,00

    Barpreis

    Bei Sofortkauf können wir Ihnen das Instrument zu diesem Sonderpreis anbieten! Selbstverständlich mit Preisgarantie:

    Sollten Sie dieses Produkt bei gleicher Leistung innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf bei einem anderen Anbieter günstiger sehen, erstatten wir Ihnen den Differenzbetrag!
    66,63

    Finanzierung

    Monatliche Rate bei einer Finanzierung über 24 Monaten zu günstigen 0,0% Effektivzins. Die 0,0%-Finanzierung bezieht sich ausschließlich auf eine Laufzeit bis zu 24 Monaten! Selbstverständlich sind auch andere Laufzeiten zu günstigen Konditionen problemlos möglich.

    Individuelle Lösung

    Sie haben eine andere Vorstellung? Sie wollen beim Kauf beispielsweise gleichzeitig ein Instrument in Zahlung geben?
    Wir finden gerne zusammen mit Ihnen eine individuelle Lösung!
    Wir beraten Sie gerne persönlich.
    Preise inkl. MwSt

    Yamaha MO XF 8 Stage Piano und Synthesizer - weinrot/schwarz

    Yamaha hat die MOX-Serie mit einem mächtigen Update auf ein neues Level gehoben. Die neueste MOTIF-XF-Technologie wurde verwendet, um den MOX mit mehr Sounds, mehr Effekten und sogar einer Flash-Board-Option zu erweitern.
    Aufgrund der Kompatibilität mit Daten aus der MOTIF-XF- und MOX- Serie kann der MOXF auf eine immens große Library aus Sounds und Samples zurückgreifen, darüber hinaus stehen Angebote von Drittherstellern in großer Zahl zur Verfügung. Der MOXF vereint somit Erweiterbarkeit, leichte Transportmöglichkeit und die Kompatibilität mit einer großen Zahl anderer Instrumente – und das zu einem sehr moderaten Preis. Damit bringt die MOXF-Serie MOTIF-XF-Power in das Live-Spiel sowie in die Musikproduktion einer ganz neuen Generation junger und jung gebliebener Musiker.

    Die fünf wesentlichen Features

     

    MOTIF XF Soundqualität

     

    • MOTIF XF Sound-Engine

    Der MOXF bietet ein breites Spektrum an Voices wie Pianos, E-Pianos, Streicher, Blas- und Orchesterinstrumente, Gitarren, Bässe, Drums sowie vielfältige Variationen traditioneller und moderner Synthesizersounds. Eine Besonderheit sind die digitalen Reproduktionen zweier Yamaha-Flügel (CF III und S6), wie sie nur von einem Hersteller akustischer Pianos zu erwarten sind. Mit dem auf 741 MB erweiterten Wave-ROM bietet der MOXF 136 neue Voices einschließlich des S6-Flügels, Keyboard-Sounds wie Clavinets, Orgeln, Akkordeons sowie Voices aus einem breiten stilistischen Spektrum von Klassik bis Hip-Hop.

    • VCM Effekte

    Yamahas patentierte VCM-Technologie (Virtual Circuitry Modeling) hebt Effekte wie Vintage-EQ’s, Kompressoren und Phaser-Effekte auf einen neuen, sehr hohen Standard. Diese Technologie versetzt Yamaha in die Lage, die Qualität der Sounds im MOXF mit der Simulation analoger Effekte bis ins Detail ihrer Bauteile enorm zu steigern und hörbar zu machen. Der MOXF beinhaltet weiterhin hochqualitative Effekte, wie sie sich sonst in großen Digital-Studio-Mischpulten finden, wie z.B. der preisgekrönte REV-X-Hall aus dem SPX2000. Im Insert-Weg lassen sich diese Effekte auf bis zu 8 Parts anwenden. Zusätzlich ist es mit Hilfe der Vocoder-Effekte möglich, durch ein angeschlossenes Mikrofon die Stimme um erstaunliche Effekte oder interessante Harmonien zu erweitern.

    Erweiterbarkeit durch Flash Memory

    Der MOXF ist kompatibel mit dem gesamten für MOTIF XF und MOX entwickelten Sound-Content. Ein optional erhältliches Flash-Board erlaubt es, zusätzliche Samples bis zu einer maximalen Gesamt-Kapazität von1 GB zu laden. Damit ist es möglich, den User-Speicher des MOXF nach individuellen Gesichtspunkten zu gestalten. Es stehen für diese Erweiterung sowohl Promotion-Soundsets, wie „Inspiration In A Flash“ und „CP1 Piano“, als auch Third-Party-Librarys in großer Anzahl zur Verfügung.

    Performance-Mode für mehr Kreativität

    Kombinieren Sie bis zu vier Voices im Performance-Modus und spielen Sie sie auf nur einem MIDI-Kanal. Das ermöglicht Ihnen nicht nur dynamische und gelayerte Sounds, sondern auch beispielsweise Soli über Drum- und Bassbegleitung zu spielen. Mit der interaktiven ARP-Engine entfachen Sie Ihre volle Kreativität, da Sie schon durch das Spielen von simplen Akkorden oder auch nur durch das Spielen mit einem Finger eine eindrucksvolle musikalische Begleitung generieren können. Der MOXF bietet 256 vorgefertigte Performances in einer Vielzahl von Musikrichtungen wie beispielsweise Rock, World, Hip Hop, Jazz und mehr.

    • On-Board-Sequenzer, um mit Ihrer Inspiration ein neues Level zu erreichen

    Der MOXF enthält einen eingebauten Sequenzer, der Sie in die Lage versetzt, ohne einen Computer oder andere Zusatzgeräte, Musik auf einem hohen qualitativen Niveau zu produzieren. Dieses mächtige Werkzeug bietet sowohl die direkte Aufnahme Ihres Live-Spiels als auch das Step-Recording, mit dem Sie exakte Phrasen oder schwierige Passagen aufnehmen bzw. programmieren können.

    Der MOXF als Zentrum Ihres Musik-Produktionsstudios

     

    1.) Ein komplettes Softwarepaket im Lieferumfang

    Damit können Sie Ihren MOXF leicht in eine Computer-Umgebung einbinden. Darin eingeschlossen ist der MOXF-Editor, der Ihnen eine detaillierte Bearbeitung aller Parameter einer Voice oder eines Mixings erlaubt. Mit dem MOXF Remote-Editor sind Sie in der Lage, sich Fernsteuerungs-Vorlagen zu erstellen, um beispielsweise Ihre favorisierten VST-Instrumente fernzusteuern. Das erleichtert die Integration zusammen mit Cubase besonders.

    2.) Ein einzelnes USB-Kabel für alle Audio- und MIDI-Verbindungen

    Nur ein einzelnes USB-Kabel ist nötig, um Ihre Audio- und MIDI-Daten auf einen Mac oder einen Windows-PC zu übertragen. Der MOX besitzt ein eingebautes 4-In-2-Out-USB-Audio-Interface, mit dem Sie die internen Sounds des MOX direkt auf Ihrem Computer aufnehmen können. Zwei dezidierte Audio-Eingänge können genutzt werden, um beispielsweise Gitarre oder Gesang auf Ihrem Rechner aufzunehmen. Durch dieses Konzept können Sie nahezu alle Studioquellen über den MOX mit Ihrer DAW, wie beispielsweise Steinberg Cubase, aufnehmen.
    Die USB-Integration des MOX ist ideal, um Audio- und MIDI-Daten sowie Controller-Befehle an den Computer zu übertragen. Im Studio haben Sie so Ihre gesamte DAW von einem Punkt aus im Griff. Doch auch in Live-Situationen profitieren Sie von diesem Konzept: Spielen Sie VST-Instrumente auf Ihrem Notebook und integrieren Sie so die Welt der VST-Instrumente in Ihr Setup.

    3.) Musikproduktion mit Cubase AI 7

    Cubase AI 7 ist eine Version der bekannten Musikproduktionssoftware von Steinberg, die insbesondere für eine nahtlose Integration mit Yamaha Musikproduktions-Synthesizern produziert wurde. Da der MOXF sowohl MIDI als auch Audio unterstützt, sind Sie in der Lage, bis zu 48 MIDI- und bis zu 32 Audio-Kanäle aufzunehmen. Durch den Umstand, dass Sie z.B. ein Mischpult, ein Mikrofon bzw. eine Gitarre am Analog-Eingang des MOXF anschließen können Sie nahezu jedes Instrument über den MOXF aufzunehmen. Mit den eingebauten Effekten und der Möglichkeit, bis zu 16 VST-Instrumente kontrollieren zu können, versetzt Cubase AI 7 Sie in die Lage, den gesamten Musikproduktionsprozess zentral abzuwickeln. Einschließlich der Notation in einer Partitur und Mischpultautomation!

    4.) Alles unter Kontrolle

    Der MOXF besitzt eine besondere Fernsteuerungs-Funktionalität für DAW-Software, die es Ihnen ermöglicht, Buttons auf der Bedienoberfläche zum Beispiel für das Öffnen und Schließen von Fenstern in Ihrer Software zu verwenden. Auch das Hinzufügen von Spuren oder Anwählen von VST-Instrumenten ist möglich. Der AI-Knopf lässt sich als Jog-Wheel oder zum Einstellen von Parametern verwenden, die Sie mit der Maus selektieren. Darüber hinaus lassen sich auch andere populäre DAW-Programme damit steuern.

    5.) Steinberg Prologue VSTi

    Prologue ist ein wunderbar klingender Analogsynthesizer, der zu einem schwer ersetzbaren Teil Ihrer VSTi-Sammlung wird. Warme Flächensounds, breite Pads, griffige Lead-Sounds und vieles dazwischen können Sie von Prolouge erwarten. Das intuitiv bedienbare User-Interface bietet Zugriff auf die drei Oszillatoren, druckvolle Multimode-Filter, zwei LFO‘s, eine umfangreiche Modulationsmatrix sowie die Onboard-Effekte. Da es sich bei Prologue um einen polyphonen Synthesizer mit 128 Stimmen handelt, werden Sie (wahrscheinlich) nicht so schnell an kreative Grenzen stoßen.

    6.) YC-3B Tone Wheel Organ VST

    Bei YC-3B handelt es sich um ein VST-Instrument, das den klassischen Sound elektromechanischer Orgeln reproduziert. 64 Presets wurden vorprogrammiert und können so als Vorlage Ihrer eigenen Kreationen dienen, die sich als VST-Presets abspeichern lassen.

    Leichte Handhabung

     

    • Intuitive Bedienung und umfangreiche Steuerung

    Durch die Kategoriesuche finden Sie intuitiv und sehr schnell das passende Instrument. 16 verschiedene Instrumentenkategorien mit ihren Unterteilungen machen es besonders einfach, den Sound zu finden, den Sie brauchen.
    Mit dem Performance-Creator, der erstmals im S90 XS zum Einsatz kam, ist es auch mit dem MOXF möglich, Layer- oder Split-Performances mit einem einzigen Knopfdruck zu erstellen. Beginnen Sie mit einer Voice. Durch einen Druck auf den Button „Layer“ wird automatisch ein passender Layer-Sound ausgewählt. Drücken Sie „Split“, wird automatisch ein Bass-Sound zum Spielen mit der linken Hand geladen. Mit der Funktion „Drum Assign“ ist es möglich, zu den unzähligen eingebauten Rhythmus-Patterns zu spielen.

    • Die 88-Tasten mit gewichteter Hammermechanik und die neuen halbgewichteten 61-Tasten

    Der MOXF8 besitzt eine 88-Tasten 'Graded Hammer Standard'-Klaviatur. Sie sorgt für eine authentische wie realistische Klaviaturansprache. Auch auf ein natürliches Spielgefühl wurde geachtet: Tiefe Töne erfordern mehr Kraft im Andruck, während hohe Töne weniger Energie benötigen. Der MOXF6 besitzt eine halbgewichtete 61-Tasten Klaviatur. Sie wurde unter der Idee entwickelt, einer Vielzahl von Instrumenten die optimale Spielbarkeit zu bieten.

    • Mobilität - Leicht und einfach zu transportieren

    Die erstaunlich leichten Gehäuse (MOX6: 7,1 kg, MOX8: 14,89 kg) machen es einfach, den MOX zu Proben oder zum Gig mitzunehmen. Es handelt sich um die gleichermaßen leichtesten und dennoch leistungsstärksten Workstations, die Yamaha je auf den Markt gebracht hat. Beide Modelle sind 50% leichter als die vergleichbaren MOTIF-Modelle.

    Allgemeine Informationen

    Art: Workstation

    Eine Workstation ist ein Keyboard, das alle nötigen Elemente (Sequenzer, Recorder, Effekte, Sounds sämtlicher Instrumenten-Gruppen inklusive Drums) für eine komplette Musik- / MIDI-Produktion an Bord hat. Moderne Workstations besitzen darüber hinaus auch Sampling-Funktionen und digitale Schnittstellen.

     

    Polyphonie: 128

    Mehrstimmigkeit, d.h. soviele Stimmen können maximal gleichzeitig erklingen.

    Schnittstellen: USB to Device
    Über diese Schnittstelle können USB-Sticks oder USB-Festplatten angeschlossen werden...

    Schnittstellen: USB to Host
    Anschluss zur Datenübertragung an PC/MAC etc.

    Tastenanzahl: 88
    Anzahl der Tasten der Klaviatur. Eine volle Klaviertastatur hat 88
    Tasten. Kleine Keyboards beginnen bei 25 Tasten.

    • Art: Stage-/portable Pianos
    • Art: Synthesizer/Soundmodule/Begleitautomaten
    • Art: Workstation
    • Controller Funktionen: Modulation
    • Controller Funktionen: Pitch-Bend
    • weinrot/schwarz
    • Gewicht: 10 kg bis 30 kg
    • Kopfhörerausgänge: 1
    • Polyphonie: 128
    • Schnittstellen: Midi IN/OUT/THRU
    • Schnittstellen: USB to Device
    • Schnittstellen: USB to Host
    • Speichermedium: USB
    • Tastatur: Hammermechanik
    • Tastenanzahl: 88
    Die Beschreibung für Yamaha MO XF 8 Stagepiano / Synthesizer (inkl. Cubase) zum Ausdrucken.

    Partner bei Idealo.de Geizhals AT Unterhaltungselektronik auf Schottenland.de