Presonus STUDIOLIVE AR 8 USB

Mischpult (8- ch, USB - Interface, SD - Card - Recorder, Bluetooth, FX)

Presonus STUDIOLIVE AR 8 USB
Barpreis:449,00 EUR
Finanzierung:18,71 EUR
Preisalarm:registrieren
Plan B / gebraucht:anfragen
Individuelle Lösung:anfragen
Preise inkl. MwSt
Zum Barpreis von
449449,00 EUR
Preis inkl. MwSt
Nicht am Lager, nachbestellbar (verfügbar in 5-7 Werktagen)

Jetzt bestellen und kostenfrei in DE mit DHL liefern lassen oder kostenfrei reservieren und im Geschäft abholen! 

Die Zahlung ist im Webshop möglich mit:
Vorabüberweisung, bei Abholung, Kreditkarte oder Paypal

Vergleichbare Artikel finden Sie hier »

    449,00

    Barpreis

    Bei Sofortkauf können wir Ihnen das Instrument zu diesem Sonderpreis anbieten!
    18,71

    Finanzierung

    Monatliche Rate bei einer Finanzierung über 24 Monaten zu günstigen 0,0% Effektivzins. Die 0,0%-Finanzierung bezieht sich ausschließlich auf eine Laufzeit bis zu 24 Monaten! Selbstverständlich sind auch andere Laufzeiten zu günstigen Konditionen problemlos möglich.

    Beratungstermin

    Vereinbaren Sie mit uns einen Termin für eine individuelle Verkaufsberatung vor Ort, bei der Sie das Instrument in aller Ruhe anspielen und mit anderen Instrumenten vergleichen können! (Click & Meet)

    Preisalarm

    Wir sollen Sie benachrichtigen, wenn der Preis dieses Produktes eher Ihrem Wunschpreis entspricht?

    Plan B / gebraucht

    Wir sollen Sie benachrichtigen, wenn wir das Produkt als technisch einwandfreie B-Ware oder Gebrauchtware zum Sonderpreis beschaffen können? Wir fragen in dem Fall auch bei unseren Lieferanten an!

    Individuelle Lösung

    Sie haben eine andere Vorstellung? Sie wollen beim Kauf beispielsweise gleichzeitig ein Instrument in Zahlung geben?
    Wir finden gerne zusammen mit Ihnen eine individuelle Lösung!
    Wir beraten Sie gerne persönlich.
    Preise inkl. MwSt

    Entwickelt von Musikern – für Musiker.

    Mit den 8-kanaligen StudioLive® AR8 USB Hybrid-Mixern lassen sich Live-Auftritte ebenso einfach mischen und aufnehmen wie Studioproduktionen, Bandproben, Podcasts uvm. Er ist ein Mixer für Musiker: leicht, vielseitig, mit großem Funktionsumfang und zudem mit zahlreichen analogen Anschlüssen und digitalen Features ausgestattet, die ebenso einfach zu verstehen wie zu benutzen sind. Mischen Sie mit den berühmten Class-A-Vorverstärkern und 3-Band-EQs von PreSonus®. Über das digitale USB 2.0 Audio-Interface erstellen Sie Mehrspuraufnahmen und fliegen Backing-Tracks mit 24 Bit und 96 kHz ein. Verwenden Sie den integrierten SD™ Digital-Recorder für Aufnahmen und die Wiedergabe. Streamen Sie Musikeinspielungen drahtlos über das integrierte Bluetooth®-Modul. Die kompakten und tour-tauglichen StudioLive AR-Mixer präsentieren sich als herausragende Komplettlösung für die Mischung und Aufnahme Ihrer Darbietungen

    Computer-Systemvoraussetzungen:

    Im Folgenden finden Sie die minimalen Computer-Systemanforderungen für Capture™ und Studio One®.

    Mac

    • Mac® OS X 10.8.5
    • Intel® Core™ 2 Duo Prozessor (Intel Core i3 oder schneller empfohlen)

    Windows

    • Windows® 7 x64/x86 SP1 +Plattformupdate, Windows 8.1 x64/x86, Windows 10 x64/x86
    • Intel Core 2 Duo oder AMD® Athlon™ X2 Prozessor (Intel i3 oder AMD Athlon X4 oder schneller empfohlen)

    Mac- und Windows-Systeme

    • 4 GB RAM (mindestens 8 GB empfohlen)
    • 30 GB Festplattenplatz (Studio One)
    • Interne oder externe Festplatte mit 7200 U/min dringend empfohlen
    • Monitor mit einer Auflösung von 1.366 x 768 (hochauflösender Monitor empfohlen)

    Die minimalen Systemvoraussetzungen für andere DAWs als Studio One® können abweichen. Bitte informieren Sie sich beim Hersteller Ihrer DAW über die Systemvoraussetzungen.

    Die Prozessorgeschwindigkeit, die RAM-Größe sowie die Kapazität und Geschwindigkeit Ihrer Festplatte haben einen entscheidenden Einfluss auf die Leistung Ihres Aufnahmesystems. Zudem ist die Latenz (Signalverzögerung) bei der Audio-Wiedergabe auf einem leistungsstärkeren System (mit einem schnelleren Prozessor und mehr RAM) möglicherweise geringer.

    Im Zuge unserer Bemühungen, unsere Produkte ständig weiterzuentwickeln und zu verbessern, behält sich PreSonus Audio Electronics, Inc. das Recht vor, sämtliche aufgeführte Angaben jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

    Technische Spezifikationen

    Mikrofonvorverstärker

     
    Typ XLR weiblich, Klasse A
    Maximaler Eingangspegel (Nominalpegel) +22 dBu, ±1,0 dB
    Gain-Regelbereich Monokanäle: 50 dB, ±1 dB (Nominalgain bis +50 dB), Stereokanäle: 40 dB, ± 1 dB (+5 bis +45 dB
    Frequenzgang auf Analogausgängen 20 Hz – 20 kHz +0,5/-1,5 dB
    Frequenzgang auf USB (Direkt) 20 Hz – 40 kHz +0,5/- 1,5 dB
    Rauschabstand auf Ausgänge (+4 dBu) 94 dB
    THD+N (min. Gain, A-gew.) < 0,01%
    Eingangsimpedanz 1 kΩ
    EIN (+55 dB Gain, 150 Ω am Eingang, 20 Hz – 22 kHz, A-gew.) < 128 dBu
    Gleichtaktunterdrückung (1 kHz, +55 dB Gain) 65 dB
    Phantomspeisung +48 V, ±3 V, Global
    Anmerkung: Alle Eingangskanäle werden im Mikrofonvorverstärker summiert.  

    Instrumenten-Eingänge

     
    Typ 6,35 mm TS weiblich, stereo, unsymmetrisch, Hi-Z
    Maximaler Eingangspegel (min. Gain, 1 kHz@0,5% THD+N) +22 dBu, ±1,0 dB
    Gain-Regelbereich 50 dB, ±1 dB (Nominalgain bis +50 dB)
    Frequenzgang auf Analogausgängen 20 Hz – 20 kHz +0,5/-1,5 dB
    Frequenzgang auf USB (Direkt) 20 Hz – 40 kHz +0,5/-1,5 dB
    Dynamik (min. Gain, A-gew.) > 105 dB
    Dynamik (mitt. Gain, ungew.) > 100 dB
    THD+N (1 kHz, -1 dBFS, A-gew.) < 0,01%
    THD+N (1 kHz, -1 dBFS, ungew.) < 0,01%
    Eingangsimpedanz > 1 MΩ
    Anmerkung: Alle Eingangskanäle werden im Mikrofonvorverstärker summiert.  

    Line-Eingänge

     
    Typ 6,35 mm TRS weiblich, symmetrisch
    Maximaler Eingangspegel (min. Gain, 1 kHz@0,5% THD+N) +22 dBu, ±1,0 dB
    Gain-Regelbereich Monokanäle 50 dB, ±1 dB (-20 bis +30 dB),​ Stereokanal 50 dB, ±1 dB (-15 bis +25 dB)
    Frequenzgang auf Analogausgängen 20 Hz – 20 kHz +0,5/-1,5 dB
    Frequenzgang auf USB (Direkt) 10 Hz – 40 kHz +0,5/-1,5 dB
    Rauschabstand auf Analogausgänge (+4 dBu) 94 dB
    THD+N (1 kHz, -1 dBFS, A-gew.) < 0,01%
    Eingangsimpedanz (symmetrisch) 10 kΩ
    Anmerkung: Alle Eingangskanäle werden im Mikrofonvorverstärker summiert.  

    Main-, Control-Room-, Monitor- und FX-Ausgänge

     
    Typ (Main-Ausgänge) XLR männlich, Impedanz-symmetriert
    Typ (Control-Room-, Monitor- und FX-Ausgänge) 6,35 mm TRS weiblich, symmetrisch
    Nennausgangspegel (Main-Ausgänge) +24 dBu, ±1,0 dB
    Nennausgangspegel (Control-Room-, Monitor-, FX-Ausgänge) +18 dBu
    Frequenzgang 20 Hz – 20 kHz +0,5/-1,5 dB
    Dynamik (A-gew.) > 108 dB
    THD+N (Bandbreite 20 Hz – 20 kHz, -1 dBFS, ungew.) < 0,01%
    Ausgangsimpedanz 100 Ω

    Kopfhörerausgang

     
    Typ 6,35 mm TRS weiblich, stereo, unsymmetrisch
    Maximaler Ausgangspegel 150 mW/Kanal @ 60 Ω
    Frequenzgang 20 Hz – 20 kHz +0,5/-1,5 dB
    Dynamik (A-gew.) > 103 dB
    THD+N (Bandbreite 20 Hz – 20 kHz, -1 dBFS, ungew.) < 0,01%

    Übersprechen

     
    Eingang auf Ausgang (Ref. = +4 dBu, 20 Hz – 20 kHz, ungew.) -85 dBu
    Benachbarte Kanäle (Ref = +4 dBu, 20 Hz – 20 kHz, ungew.) -80 dBu

    Signalpegel-LED

     
    Signal -50 dBFS (pre-EQ)
    Clip -3,0 dB vor Clipping (pre- oder post-EQ)

    Graphischer EQ

     
    HP-Filter 100 Hz, -18 dB/Oktav
    High Shelving ±15 dB @ 12 kHz
    Mid Peaking ±15 dB @ 2,5 kHz
    Q-Wert Mittenband Fest eingestellt, 0,55
    Low Shelving ±15 dB @ 80 Hz

    Digital Audio

     
    Host-Anbindung USB 2.0
    Dynamikbereich ADC (angegeben) 114 dB
    Dynamik ADC (gemessen: A-gew., 48 kHz) 105 dB
    Dynamik DAC (angegeben) 114 dB
    Dynamik DAC (gemessen: A-gew., 48 kHz) 105 dB
    Bitrate 24 Bit
    Unterstützte Samplingraten 44,1, 48, 88,2, 96 kHz
    Jitter <80 ps RMS (20 Hz – 20 kHz)
    Jitter-Dämpfung >60 dB (1 ns in => 1 ps out)

    SD™-Recorder

     
    Unterstützte Medienformate FAT16-formatierte SD™-Karten, FAT32-formatierte SDHC™-Karten
    Speicherkapazität SD-Karten: 2 GB, SDHC-Karten: 32 GB
    Aufnahmeformat Stereo-WAV
    Wiedergabeformate Stereo-WAV, MP3
    Samplingrate (WAV) 44,1 kHz
    Wortbreite (WAV-Aufnahme) 24 Bit

    Stromversorgung/Umgebungsbedingungen

     
    Anschluss IEC

    Physikalische Daten

     
    Höhe 3,7” (95 mm)
    Breite 12” (305 mm)
    Tiefe 12” (305 mm)
     
    • Ausführung: Integrierte Effekte
    • Ausführung: Schnittstelle digital USB
    • Bauform: Digitalmixer
    • Einsatzfeld: Live
    • Einsatzfeld: Studio / Recording
    • Kanäle: 4 - 8
    • Signalverarbeitung: Analog

    Partner bei Idealo.de Geizhals AT Unterhaltungselektronik auf Schottenland.de