Johannus VIVALDI 250

Sakral- Orgel (Eiche Hell, 4 x 47 Register, 9 Verstärker, 2 Manuale, 30- töniges gerades Pedal)

Johannus VIVALDI 250
UVP:12.995,00 EUR
Barpreis:11.695,00 EUR
Miete:130,00 EUR
Finanzierung:487,29 EUR
Individuelle Lösung:auf Anfrage
Preise inkl. MwSt
Zum Barpreis von
1169511.695,00 EUR
Preis inkl. MwSt
Nicht am Lager, nachbestellbar (verfügbar in 5-7 Werktagen)

Jetzt bestellen und kostenfrei in DE mit DHL liefern lassen! 

Die Zahlung ist im Webshop möglich mit:
Vorabüberweisung, bei Abholung, Kreditkarte oder Paypal

Vergleichbare Artikel finden Sie hier »

    12.995,00

    UVP

    Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.
    11.695,00

    Barpreis

    Bei Sofortkauf können wir Ihnen das Instrument zu diesem Sonderpreis anbieten! Selbstverständlich mit Preisgarantie:

    Sollten Sie dieses Produkt bei gleicher Leistung innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf bei einem anderen Anbieter günstiger sehen, erstatten wir Ihnen den Differenzbetrag!
    130,00

    Miete

    Mieten Sie das Instrument über 6 Monate völlig risikofrei und kaufen Sie erst, wenn Sie sich Ihrer Sache sicher sind. Selbstverständlich unter vollständiger Anrechnung der gezahlten Mieten. Der angegebene Betrag ist der monatliche Mietbetrag. Bitte beachten Sie, daß wir bei Instrumenten, die nicht am Lager sind, u.U. keine Miete anbieten können! Fragen Sie diesbezüglich bitte einfach unverbindlich an.
    487,29

    Finanzierung

    Monatliche Rate bei einer Finanzierung über 24 Monaten zu günstigen 0,0% Effektivzins. Die 0,0%-Finanzierung bezieht sich ausschließlich auf eine Laufzeit bis zu 24 Monaten! Selbstverständlich sind auch andere Laufzeiten zu günstigen Konditionen problemlos möglich.

    Individuelle Lösung

    Sie haben eine andere Vorstellung? Sie wollen beim Kauf beispielsweise gleichzeitig ein Instrument in Zahlung geben?
    Wir finden gerne zusammen mit Ihnen eine individuelle Lösung!
    Wir beraten Sie gerne persönlich.
    Preise inkl. MwSt

    Johannus Sakral-Orgel Vivaldi 250 - Eiche hell

    4 x 47 Register, 9 Verstärker, 2 Manuale, 30-töniges gerades Pedal

    Mit einem außergewöhnlichen Klang, hervorragender Klangabstrahlung und abwechslungsreicher Disposition machen die Modelle Vivaldi 150, 250 und 350 einen großen Schritt hin zur Pfeifenorgel. Vertraute Qualität in einem neuen Outfit. Oder mit anderen Worten: Vivaldi - der moderne Klassiker von Johannus.

    (Foto zeigt Modell in Eiche rustikal)

    Die Vivaldi ist mehr als eine gewöhnliche Hausorgel. Johannus erweitert mit der Vivaldi-Modellreihe ihre Orgelfamilie um ein ganz außergewöhnliches Mitglied. Es handelt sich zweifelsfrei um ein Juwel in der Johannus-Kollektion, da diese Instrumente dem Organisten, der mehr aus seinem Instrument herausholen möchte, umfassende Möglichkeiten bieten.

    Orgelfreunde, die in ihrem Wohnzimmer musizieren möchten, haben in der Vivaldi 150, 250 oder 350 einen echten Partner gefunden. Unter anderem die reiche Disposition und das unübertroffene Audiosystem machen diese Orgel zu einem außergewöhnlichen Instrument. Ein Instrument, zu dem man eine Beziehung aufbaut. Eine Orgel, in die man sich heimlich verliebt.

    Der Funke springt über

    Nehmen Sie einmal Platz auf der Orgelbank der zweimanualigen Vivaldi 150 mit ihren 34 Stimmen. Sie werden ein sanft rauschendes Zartgedackt im Schwellwerk vernehmen und sich für ein authentisches Quintatön im Hauptwerk entscheiden. Und gleich beim ersten Akkord wird der Funke überspringen. Was für ein schöner Klang! Schon schnell werden Sie feststellen, dass die Vivaldi noch sehr viel mehr zu bieten hat. Mit der Auswahl aus romantischen, symphonischen, barocken und historischen Orgelstilen können Sie Ihre Registrierung exakt dem Gefühl anpassen, das Sie beim Orgelspiel haben. Und wenn das nicht genug wäre, haben Sie auch noch die Auswahl aus drei Variationen pro Stil. Im Klartext: Sie verfügen über zwölf einzigartige Orgeln.

    An einer Vivaldi 250 wird Ihre Begeisterung noch wachsen. Was hat diese Hausorgel nicht alles zu bieten! Mit den zwei Manualen ähnelt dieses Modell ihrem kleinen Bruder, was die Disposition anbelangt, übertrifft sie diesen jedoch deutlich. Die 47 Stimmen gewähren Ihnen eine sehr großzügige Auswahl, die über das nochmals erweiterte Audiosystem hervorragend wieder gegeben werden.

    Technische Daten Vivaldi 250
       
    Allgemein:  
    System T9000
    Manuale 2
    Stimmen 47
    Pfeifenreihen 60
    Koppeln 3
    Tremulanten 2
    Auswahl aus 3 Dispositionen: Niederländisch-Romantisch /
    Deutsch-Barock / Französisch-Sinfonisch
                                 
    Möbel:  
    Abmessungen  
    Höhe (ohne Pult) 118 cm
    Höhe (mit Pult) 140 cm
    Breite 138 cm
    Tiefe (ohne Pedal) 63 cm
    Tiefe (mit Pedal) 99 cm
       
    Verarbeitung  
    Eiche hell
    Andere Holzarten oder Farben Option
       
    Notenpult  
    Holzpult
    Verstellbares Pult Option
       
    Manuale  
    Kunststoff (5 Oktave)
    Kunststoff mit Holzkern Option
    Holz (Ebenholz / Eiche) mit Holzkern Option
       
    Schwelltritte  
    Schwelltritte aus Holz 2
       
    Fußßpistons  
    Fußßpistons aus Messing Option
       
    Pedal  
    30-tönig gerade mit schwarzen Obertasten
    30-tönig gerade mit naturbelassenen Obertasten Option
    30-tönig doppelt geschweift mit schwarzen Obertasten Option
    30-tönig Raco mit schwarzen Obertasten Option
       
    Bank  
    Bank mit Klappe
    Höhenverstellbare Bank
       
    Externe Anschlösse  
    MIDI (IN, MOD-out, SEQ-out)
    Aux In
    Aux Out
    Kopfhörer
                                 
    Audio:  
    Audiosystem 4.1
    Surround-Kanäle 2
    Hochton-Kanäle 2
    Audiosteuerung DEA™
    Nachhall-Kanäle 4.1
       
    Nachhallsystem  
    ASR-12™, 12-mal einzigartiger Nachhall -
    LIVEreverb™, 12-mal lebensechter Nachhall
       
    Endverstärker  
    Full-range Verstärker (80 Watt) 6
    Tiefton Verstärker (170 Watt) 1
    Hochton Verstärker (2 Watt) 2
       
    Klangwiedergabe  
    Lautsprecher 15
    Kopfhörer / Aux Out SSE™
                                 
    Funktionen:  
    Bedienbare Funktionen  
    0 (recall/cancel)
    CF (Cantus Firmus)
    CH (Chorus)
    KW (Klaviaturwechsel) -
    MB (Manual Bass)
    Menü (Johannus-Menü)
    S/S (General Schwell)
    ZA (Zungen Ab)
    Trans. (Transpositeur)
    Orgel-Volumen (stufenlos regelbar)
    Nachhall-Volumen (stufenlos regelbar)
       
    Intonationen  
    Sample-Stile Romantisch / Sinfonisch / Barock / Historisch
    Variationen pro Stil Standard / Solo / Trio
       
    Setzerspeicher  
    Banken 75
    Speicherplätze pro Bank 8
    Voreinstellungen (PP-P-MF-F-FF-T), programmierbar
       
    Johannus-Menüfunktionen  
    Musikdemos 12
    Nachhalleinstellungen
    Stimmungen 11
    Tuning (Tonhöhe)
       
    Schwelltritte  
    PEPC™ (programmierbare Schwelltrittkonfiguration)
    General Crescendo (über PEPC™)
       
    Diverse  
    Blasebalg-Simulator
    LiveTune™
    Ansprachendynamik
    Alle Orgelstimmen C-C#
    • Anschlüsse: Aux in/out
    • Anschlüsse: Kopfhörer
    • Anschlüsse: Midi in/out/thru
    • Art: Sakral-Orgel
    • Manuale: 2
    • Pedale: 30
    • Register: 4 x 47
    • Schnittstellen: Midi
    • Verstärker: 1 x 170 Watt
    • Verstärker: 6 x 80 Watt

    Partner bei Idealo.de Geizhals AT Unterhaltungselektronik auf Schottenland.de