Buch
BABVK 2226

Verdi - Aida

von Giese Detlef

Verdi - Aida
Zum Preis von
14.9514,95 €
Preis inkl. MwSt
    Verfügbar in:

    Karlsruhe: Noten - Abteilung
    Karlsruhe: Büchertisch im Staatstheater

    In andere Filialen lieferbar.
    Lieferung innerhalb von 1-2 Werktagen (auch Samstagsanlieferung!).

    Kostenlose Lieferung in DE ab 50,- EUR Auftragswert, ansonsten nur 3,- EUR Porto (Ausland 9,- EUR) oder kostenfrei reservieren und im Geschäft abholen.

    Die Zahlung ist im Webshop möglich mit:
    Bankeinzug, Vorabüberweisung, bei Abholung, Paypal, Kreditkarte oder Finanzierung

    Giuseppe Verdis ?Aida?, Ende des Jahres 1871 in Kairo uraufgeführt, zählt zu den bekanntesten und zweifellos wirkungsvollsten Werken des Opernrepertoires. Auf allen großen Bühnen der Welt sind regelmäßig Inszenierungen zu erleben; eine Vielzahl prominenter Regisseure, Dirigenten und Sänger haben sich Verdis so farb- und kontrastreicher Partitur angenommen.

    Das Buch spürt der Stoff- und Entstehungsgeschichte dieses außergewöhnlichen Werkes nach, vor allem aber beleuchtet es seine charakteristischen musikalischen Aspekte. Das oft unvermittelte Nebeneinander von monumentalen ?Schauszenen? und sensibel ausgestalteten lyrischen Partien spielt dabei eine besondere Rolle. Darüber hinaus werden Fragen zum musikdramatischen Aufbau, zur Figurenkonstellation und zum Klanggestus sowie zur Inszenierungsgeschichte besprochen. Verschiedene Rezeptionshaltungen, die das Meinungsbild über diese nach wie vor sehr populäre Oper wesentlich geprägt haben, kommen ebenfalls zur Sprache.

    Der Autor
    Detlef Giese ist Dramaturg für Oper und Konzert an der Staatsoper ?Unter den Linden?. Er veröffentlichte eine Monographie ?Espressivo versus (Neue) Sachlichkeit. Studien zu Ästhetik und Geschichte der musikalischen Interpretation?, Aufsätze sowie zahlreiche Programmheftbeiträge. Darüber hinaus gestaltete er Rundfunksendungen, hielt wissenschaftliche Vorträge sowie Opern- und Konzerteinführungen, konzipierte und moderierte musikalische Veranstaltungen und nahm Lehraufträge in Berlin, Dresden und München wahr.

    - Einführung in eines der bekanntesten und berühmtesten Opernwerke
    - Mit anschaulichen Figurenportraits und Darstellungen zur Inszenierungsgeschichte sowie Aufführungspraxis
    - Ausführliche Besprechung musikalischer Aspekte

    Partner bei Idealo.de Geizhals AT Unterhaltungselektronik auf Schottenland.de