Geb
BABA 8186

Die Grundlagen des Generalbass Spiels

von Christensen Jesper Boeje

Die Grundlagen des Generalbass Spiels
Zum Preis von
44,50 €
Preis inkl. MwSt
    Verfügbar in:

    Karlsruhe: Noten - Abteilung
    Direktversand-Lager beim Lieferant

    In andere Filialen lieferbar.
    Lieferung innerhalb von 1-2 Werktagen (auch Samstagsanlieferung!).

    Kostenlose Lieferung in DE ab 50,- EUR Auftragswert, ansonsten nur 3,- EUR Porto (Ausland 9,- EUR) oder kostenfrei reservieren und im Geschäft abholen.

    Die Zahlung ist im Webshop möglich mit:
    Bankeinzug, Vorabüberweisung, bei Abholung, Paypal, Kreditkarte oder Finanzierung

    In der Beschäftigung mit alter Musik ist das Bemühen um eine Interpretation, die den Kriterien „historischer Aufführungspraxis“ Rechnung trägt, in den letzten Jahren zu einer Selbstverständlichkeit geworden. Dies hat Auswirkungen nicht nur auf Instrument und Spieltechnik der Solisten, sondern berührt auch das „musikalische Fundament“ die Begleitung.

    Jesper Bøje Christensen , Dozent an der Schola Cantorum in Basel, zeigt in seiner Generalbassschule den Weg zu einer stilgerechten, selber geschriebenen oder spontan improvisierten Aussetzung auf ganz besondere Weise: In verschiedenen Generalbasslehren des frühen 18. Jahrhunderts – Dandrieu , St. Lambert, Heinrichen, Telemann u. a. – finden sich klar gegliederte und logisch aufgebaute, praxisnahe Hinweise zum Generalbassspiel, die er zusammenstellt, durch ausgeführte Beispiele ergänzt und kommentiert. So zeigt Christensens Generalbassschule nicht nur, wie damals musiziert wurde, sondern macht einen für Spieler entscheidenden weiteren Schritt: Christensen fasst auf nachvollziehbare Weise zusammen, wie das Generalbassspiel gelehrt und gelernt wurde, und schafft damit Modelle für die heutige Praxis.

    Inhalt

    1.Die Grundlagen Des Generalbassspiels

    Partner bei Idealo.de Geizhals AT Unterhaltungselektronik auf Schottenland.de