Afroton ABF 664

Balafon (5 Töne, Länge 42 cm, Breite 30 cm, Höhe 27 cm, aus Ghana)

Barpreis:59,00 EUR
Preise inkl. MwSt
Zum Barpreis von
5959,00 EUR
Preis inkl. MwSt
Nicht am Lager, nachbestellbar (verfügbar in 5-7 Werktagen)

Jetzt bestellen und kostenfrei mit DHL liefern lassen! 

Die Zahlung ist im Webshop möglich mit:
Vorabüberweisung, bei Abholung oder Paypal

Vergleichbare Artikel finden Sie hier »

59,00

Barpreis

Bei Sofortkauf können wir Ihnen das Instrument zu diesem Sonderpreis anbieten! Selbstverständlich mit Preisgarantie:

Sollten Sie dieses Produkt bei gleicher Leistung innerhalb von 14 Tagen nach dem Kauf bei einem anderen Anbieter günstiger sehen, erstatten wir Ihnen den Differenzbetrag!
Preise inkl. MwSt

Afroton Ghana-Xylophon Balafon ABF 664 - 5 Töne

  • Länge 42 cm
  • Breite 30 cm
  • Höhe 27 cm
  • inkl. Schlägel
  • Herkunft Ghana

Allgemeine Informationen

Art: Xylophon

Das Xylophon bzw. -fon (v. griech.: xylos Holz; phoné Stimme) ist ein traditionelles Schlaginstrument, das seine primitiven Ursprünge in Asien hat und in Afrika weiterentwickelt wurde. Es gehört zur Familie der Stabspiele (engl. Mallet-Percussion), zu deren wichtigsten Vertretern in Europa neben dem Xylophon das Marimbaphon (Marimba), das Glockenspiel und das Vibraphon zählen. Bereits Anfang des 16. Jahrhunderts war es in Deutschland als "Hölzernes Gelächter" bekannt. Das Xylophon besteht aus einer Reihe von Hartholzstäben (meist Palisander) unterschiedlicher, der Tonhöhe entsprechender Länge. Der Anschlag erfolgt mit zwei löffelartigen Holzschlägeln. Ein lang ausgehaltener Ton kann annähernd durch wirbelartiges Schlagen imitiert werden.

Klein-Percussion nach Namen: Balafon - Ghana-Xylophon

Balafon (auch bala, balo, balangi) ist ein Xylophon mit untergehängten Kalebassen als Resonatoren. In die Seiten der Kalebassen sind zwei oder drei fingerdicke Löcher gebohrt, über die Spinnweben oder Fledermausflügel geklebt werden (heute immer häufiger Zigarettenpapier). Diese Membrane werden durch die Resonanz in Schwingung versetzt und beginnen zu schnarren.

Die Klangstäbe und ihre Resonatoren werden von einem Rahmen aus gespaltenem Bambus und Ziegenhaut-Streifen zusammengehalten. Gewöhnlich ist das Balafon aufsteigend von den tiefen zu den hohen Tönen pentatonisch oder diatonisch gestimmt. Festgelegte Tonleitern, nach denen die Instrumente gestimmt werden, gibt es nicht. mehr lesen bei wikipedia

 

  • Art: Xylophon
  • Ausführung: mit Schlägel
  • Ausführung: vorgestimmt
  • Einsatzfeld: Orchester/Band
  • Einsatzfeld: Soloinstrument
  • Klangkörper: Holz, Naturstoffe
  • Klein-Percussion nach Klangart: Holz-/Schlaginstrument
  • Klein-Percussion nach Namen: Balafon - Ghana-Xylophon
  • Ursprüngl. Herkunft: Afrika

Partner bei Idealo.de Geizhals AT Unterhaltungselektronik auf Schottenland.de